Mullematsch

Das Magazin für Kinder & Familie

Spielen

Die besten Stapeltürme für Babys und Kinder von Haba bis Fisher-Price

Die besten Stapeltürme für Babys und Kinder von Haba bis Fisher-Price

HABA Stapelturm Bunter Turm

Der Stapelturm ist die ideale Herausforderung für Babys und Kleinkinder und ist nicht umsonst ein Klassiker unter den Babyspielsachen. Durch den Stapelturm werden sowohl Kreativität und Motorik bereits im Babyalter geschult.

Eltern möchten ihre Kinder möglichst früh altersgerecht fördern. Dabei sind die Ansprüche in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Das Baby soll daher nicht einfach irgendein Spielzeug erhalten, es soll nach Möglichkeit ein pädagogischer Nutzen dahinterstecken. Neben der Kugelbahn oder dem Fädelspiel ist eine solche Möglichkeit auch der Stapelturm. Dessen Beliebtheit im Kinderzimmer ist bereits soweit gestiegen ist, dass es ihn in unzähligen Formen, Farben und Varianten gibt. Doch was bringt der Stapelturm wirklich für die Förderung des Kindes.

Wissenswertes über den Stapelturm

Hier erfährst du alles wichtige über den Stapelturm. Wie die Kreativität und Motorik von Babys mit dem Stapelturm gefördert werden kann. Welcher Stapelturm ab welchem Alter geeignet ist und die verschiedenen Formen und Materialen der Stapeltürme.

Kreativität und Motorik spielend fördern

Ein paar bunte Becher aufeinandersetzen oder Ringe aufreihen- wenn unser Nachwuchs uns in sein Spiel einbindet, schaffen wir die Aufgabe mit einer gewissen Selbstverständlichkeit. Doch für die Kleinen ist das eine große Herausforderung. Das Gehirn muss erst einmal verstehen, dass Ringe oder Becher unterschiedlich groß sind. Die bunten Formen und Farben regen nicht nur die Fantasie an, sondern müssen genau untersucht und unterschieden werden. Die Formen dann noch in der richtigen Reihenfolge vorsichtig aufeinander setzen erfordert höchste Konzentration und fördert die kindlichen motorischen Fähigkeiten und die Koordination. Sie stärken somit mehrere Fähigkeiten und fordern ihr Kind auf spielerische Weise ohne es zu überfordern. Es geht bei der Frage um den Stapelturm also gar nicht ob ein Stapelturm sinnvoll ist, sondern nur darum welcher am besten passt.

Stapelturm für kleine und große Entdecker

Das umfangreiche Angebot erschlägt einen auf den ersten Blick. Daher müssen wir nach bestimmten Kriterien den richtigen Turm suchen. Wichtig ist es, eine altersgerechte Auswahl zu Treffen. Der Baby Stapelturm erfüllt andere Voraussetzungen als der Stapelturm für Kleinkinder ab 12 Monaten.

Der passende Stapelturm für Baby ab 6 Monaten

Für Babys ab 6 Monaten eignet sich die Farbringpyramide am besten. Das simple System überfordert nicht und ist am sichersten. Die farbigen Ringe müssen in der richtigen Reihenfolge auf die Schaukelbasis gesteckt werden. Dabei können die Kinder die Ringe mit allen Sinnen genauestens prüfen, ohne dass Sie sich als Eltern Gedanken machen müssen. Die kindliche Neugier schafft außerdem mit diesen einfachen Ringen eine völlig neue Spielidee, in die Sie vielleicht sogar mit eingebunden werden. Der Klassiker ist hier der Fisher Price Stapelturm mit farbigen Plastikringen.

Angebot
Unsere Empfehlung: Fisher Price Farbring Pyramide
Die Fisher Price Farbring Pyramide fördert die Feinmotorik und die Neugier von Babys ab 6 Monaten. Der Stapelturm bietet fünf Plastikringe auf einer Schukelbasis, die sich hin und herschaukeln lassen.

Der passende Stapelturm für Kleinkind ab 1 Jahr

Für Kleinkinder empfehlen sich beispielsweise Stapelwürfel. Diese werden nicht nur der Größe nach sortiert, sie können außerdem mit den Zahlen 1 bis 10 bedruckt sein. Hiermit kann Ihr Kind spielerisch den ersten Kontakt zu Zahlen aufnehmen und versuchen, diese in die richtige Reihenfolge zu bringen. Und natürlich kann man mit den schönen Würfeln auch andere Figuren legen. Unsere Empfehlung ist hier der HABA Stapelturm.

Unsere Empfehlung: HABA Stapelwürfel Rapunzel
Der Haba Stapelwürfel Rapunzel ist liebevoll gestaltet und lässt Kindern ab 12 Monaten spielerisch die Zahlen von 1 bis 10 lernen. Auch in der Version Flotte Flitzer erhältlich.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Erhöhen Sie den Schwierigkeitsgrad: Die Würfel können nicht nur nach oben, sondern auch ineinander gestapelt werden. Dies erfordert sehr viel Konzentration und Geschick. Die kindgerechten Motive auf den Würfeln runden die Stapelwürfel ab.

Der Wackelturm für Kinder ab 3 Jahren

Bei älteren Kindern kann kommt der Wackelturm zum Einsatz. Dieses tolle Spiel fordert Kinder wie Eltern gleichermaßen und kann daher viele Jahre für Spielspaß sorgen. Dabei werden sind vor allem Motorik, Geschicklichkeit und Konzentration gefordert. Daher empfiehlt sich beim Wackelturm der Einsatz ab etwa 3 Jahren. Unsere Empfehlung ist hier diese bunte Variante, die auch für Kleinkinder optimiert ist.

Unsere Empfehlung: small foot Wackelturm Tiere aus Holz
Der Wackelturm ist ein klassisches Gesellschaftsspiel und ist für die ganze Familie geeignet. Die Variante von small foot ist mit lustigen Tiergesichtern bedruckt und ermöglicht auch kleinen Känderhänden das reibungsfreie Herausziehen.

Stapelturm Materialien und Formen

Hinsichtlich Formen und Material haben Eltern die Qual der Wahl. Das Stapelspielzeug reichen von einfachen Ringpyramiden, über die benannten Stapelwürfel bis hin zu Würfeln mit ausgestanzten Formen, zu stapelnden Kugeln oder sogar Türmen mit tierischen Bewohnern auf den einzelnen Etagen. Hier eine Auswahl der beliebtesten Arten von Stapeltürmen:

  • Stapelwürfel: Stapelwürfel gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Die HABA Stapelwürfel sind aus Pappe und lassen sich ineinander stecken, um sie leicht verstauen zu können.
  • Stapelpyramide: Die Stapelpyramide gibt es meistens mit Ringen, die auf einen Stab gesteckt werden. So sind sie bereits für Babys ab 6 Monaten ein tolles Spielzeug. Besonders beliebt ist hier die Fisher-Price Farbring Pyramide aus Plastik. Eine hochwertige Alternative ist der Grimms Scheibenturm aus Buchenholz.
  • Stapelbecher: Die Stapelbecher sind meistens aus Plastik und können ineinander gesteckt werden. Das Prinzip ist hier mit den Stapelwürfeln vergleichbar.
  • Wackelturm: Der Wackelturm ist ein Geschicklichkeitsspiel für ältere Kinder. Es ist meistens aus Holz gefertigt, hier gibt es jedoch auch Varianten aus Plastik.

Beim Material können Sie wählen zwischen klassischem Holzspielzeug, Plastik, Pappe, Stoff oder sogar Kork. Für jeden Geschmack ist garantiert etwas Passendes dabei. Die unterschiedlichen Materialien findet ihr Kind sicherlich spannend. Probieren Sie verschiedene Stoffe aus und lassen Sie ihr Kind experimentieren.

  • Stapelturm aus Holz: Holz ist bei Kinderspielzeug ein sehr beliebtes Material. Beim Stapelturm Holz muss jedoch auch das Gewicht beachtet werden, denn nicht selten wird der Stapelturm vom Kind umgeschubbst. Daher sind Stapeltürme aus Holz meistens nicht so hoch.
  • Stapelturm aus Pappe: Man glaubt es kaum, doch Pappe ist mittlerweile ein sehr robuster Werkstoff, so dass Stapeltürme aus Pappe durchaus eine Alternative zu Plastik und Holz darstellen.
  • Stapelturm aus Plastik: Viele Eltern versuchen Plastikspielzeug zu meiden, doch bei der Stapelpyramide von Fisher Price merkt man, wie Qualitativ hochwertig auch ein Stapelturm aus Plastik sein kann.

Eine besonders kreative Idee: Auf den einzelnen Ringen werden die Daten des Kindes eingraviert. Ein wundervolles und einmaliges Andenken, z.B. zur Taufe.

Die beliebtesten Stapelturm Hersteller

Wenn du einen Stapelturm kaufen für dein Kind kaufen möchtest und wirst du vermutlich auf Qualität wert legen. Hier empfielt es sich, auf bekannte und renommierte Hersteller von Kinderspielzeug zurückzugreifen. Dazu zählen vor allem Haba, Grimms, Goki und Fisher Price.

Haba Stapelturm

Haba ist ein Garant für qualitativ hochwertiges Spielzeug und ist in fast jedem Kinderzimmer zu Hause. Die klaren Formen der Stapeltürme sowie die kräftigen Regenbogenfarben sprechen alle Sinne Ihres Kindes an. Hier ist weniger doch etwas mehr. Keine Übertreibung, nicht zu viel Schnörkel, sondern solides und dennoch kreatives Lernspielzeug für alle Altersstufen.

Fisher Price Stapelturm

Wenn wir an Fisher Price denken, begleitet es uns gefühlt schon unser ganzes Leben. Schon vor Jahrzehnten hatten wir an ähnlichen Spielzeugen viel Spaß und einen riesigen Lerneffekt. Die Stapeltürme von Fisher Price sind bunt und verspielt mit Tiermotiven oder dezent gehalten mit Bechern und Ringen in bunten Farben.

Angebot Fisher-Price FHC92 - Farbring Pyramide bunter Stapelturm Baby Spielzeug und Lernspielzeug zum Sortieren und Stapeln, Babyausstattung ab 6 Monaten
Angebot Fisher-Price CDC52 - Bunte Stapelwürfel Baby Spielzeug zum Sortieren und Stapeln, Spielzeug ab 6 Monaten
Angebot Mattel Fisher-Price W4472 - Brilliant Basics Stack und Roll Cups Spielkugel-Pyramide

Grimms Stapelturm

Bei Grimms Stapeltürmen fällt einem zunächst das wiederkehrende Regenbogenmotiv auf. Das kreative Holzspielzeug ist eine echte Herausforderung für kleine und größere Tüftler. Neben Scheibenturm und Pyramiden sind besonders die Regenbögen eine wunderbare Gestaltungsidee. Die einzelnen Bögen können aufgrund der unterschiedlichen Größen zu völlig neuen Figuren gelegt werden. Hier werden auch die Eltern aufgefordert und ein tolles Battle kann beginnen. Wer baut den kreativsten Turm?

Goki Stapelturm

Goki setzt auf die kindliche Kreativität und bietet mit seinen Stapeltürmen klassisches und wunderschön verarbeitetes Holzspielzeug. Bunte Scheibentürme, ineinandergreifende Formen oder hübsch gestaltete Tierköpfe- mit Goki holen Sie sich auf jeden Fall erstklassige Qualität.

Fat Brain Toys Stapelturm

Eine besondere Herausforderung bietet der Fat Brain Toys Stapelturm. Der Trick: Im Gegensatz zu anderen Stapeltürmen kippt dieser Turm um, wenn die einzelnen Bausteine nicht in der richtigen Reihenfolge geschichtet werden. Die formschönen Kugeln sind farbenfroh gestaltet, dürfen auch mit dem Mund erkundet werden und bieten keine scharfen Kanten. Dieser Turm ist ein echter Balanceakt! Wie weit kann sich der Turm neigen bis er umfällt? Hieran haben sowohl Kinder als auch Erwachsene ihren Spaß.

Beim Kauf auf Qualitätsmerkmale achten

Besonders Babys testen gern mit dem Mund. Achten Sie beim Kauf darauf, dass verarbeitete Farben, Öle oder Lacke schadstofffrei und somit völlig unbedenklich sind. Bei Holzspielzeug empfiehlt sich verarbeitetes Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Dies erkennen Sie an der FSC-Zertifizierung. Bei Plastikspielzeug sollten Sie darauf achten, dass es nicht auffällig riecht. Ansonsten lassen Sie es besser im Regal stehen. Sie sollten nur dann zu weichem Plastikspielzeug greifen, wenn sie sicher erkennen können, dass kein PVC enthalten ist. Dann steht ihrem Spielvergnügen nichts mehr im Weg!

Aktuelle Stapelturm Bestseller

Bei der Kaufentscheidung kannst du auf die aktuellen Bestseller unter den Stapeltürmen auf Amazon zurückgreifen. Die Varianten, die gerade günstiger angeboten werden, lassen sich am durchgestrichenen Wert über dem Kaufpreis erkennen. Diesen Stapelturm kannst du jetzt günstiger kaufen.

Schreibe eine Antwort

Impressum / Datenschutz