Mullematsch

Das Magazin für Kinder & Familie

Spielen

Die besten Nachziehtiere und Nachziehspielzeuge für Kinder

Die besten Nachziehtiere und Nachziehspielzeuge für Kinder

Hape Nachziehtier Nachziehvogel Viola*

Das Nachziehtier ist die ideale Lauflernhilfe für kleine Kinder. Um mit dem Nachziehspielzeug zu spielen, ist das Kind gefordert sich damit zu bewegen und wird so zu Krabbel- und Gehübungen motiviert. Beliebte Nachzietiere sind aus Holz gefertigt und stellen meistens niedliche Tiere wie den Hund oder die Ente dar.

Babys, beziehungsweise Kleinkinder, unterlaufen in ihrem Heranwachsen diverse Stadien. Vom Drehen in die Bauchlage angefangen, bis hin zum Robben und schließlich zum Krabbeln. Die finale Phase hinsichtlich der eigenen Fortbewegung stellt der aufrechte Gang dar. Dieser Schritt erfordert kein geringes Maß an Übung und, nicht zuletzt, Unterstützung hinsichtlich der Eltern. Um für Motivation und Förderung der motorischen Fähigkeiten und des Gleichgewichtssinns unserer Schützlinge zu sorgen, gibt es diverse Hilfsmittel. Sehr beliebt zu diesem Zwecke sind unter anderem Nachziehspielzeuge und Nachziehtiere.

Wissenswertes über das Nachziehspielzeug

Der Name ist hierbei Programm – es handelt sich um Spielsachen, beispielsweise in Form von Tieren oder Fahrzeugen, welche an einer Schnur hinterher gezogen werden können. Um dies zu erreichen, sind Kleinkinder bestrebt, den aufrechten Gang zu meistern und trainieren somit Bewegungsabläufe und Balance.

Krabbeln und gehen lernen mit dem Nachziehtier

Nachziehspielzeug gibt es in diversen Formen und Varianten. Bereits ab einem Jahr laden sie zum Spielen ein. Selbst wenn Kinder noch krabbeln, werden Nachziehspielzeuge oft schon als farbenfrohe und lustige Begleiter geschätzt. Zwischen 12 und 20 Monaten beginnen Kleinkinder die Welt um sich herum zu erobern, und erkunden alles innerhalb ihrer Reichweite. Sie bauen nun eine wichtige Basis im Verstehen von Formen, Farben, Gewicht, und vielem mehr, auf. Je älter das Kind, desto interessanter wird auch das auf die Probe stellen der eigenen motorischen Fähigkeiten. Spielzeuge, die Bewegung, Ertasten, Schub oder Zug erfordern, sind nun besonders ansprechend.

Nachziehspielzeug Modelle und Varianten

Die am häufigsten anzutreffenden Modelle stellen insbesondere Tiere dar. Die Bandbreite reicht hier von bekannten Bauernhoftieren wie Enten und Kühe, bis hin zu Heimtieren wie unter anderem Hunde, die wie bei den Großen mit Leine geführt werden können. Aber auch wahrliche Exoten sind im Handel anzutreffen, darunter Giraffen, Elefanten oder Krokodile mit beweglichen Holzkörpern die sich regelrecht voranschlängeln können. Auch dem Farbspektrum sind keine Grenzen gesetzt. Sowohl originalgetreue Bemalungen, wie auch fantasievoll bunte Gestaltungsweisen sind möglich. Die beliebtesten Nachziehtiere sind:

  1. Nachziehtier Hund
  2. Nachziehtier Ente
  3. Nachziehtier Elephant
  4. Nachziehtier Raupe
  5. Nachziehtier Schnecke

Nachziehtier Holz und andere Materialien

Das Ziehtier gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Am gefragtesten ist natürlich das Holz Nachziehtier, da Holz es zu den hochwertigsten und nachhaltigsten Materialien für Kinderspielzeug gehört. Hier erfährst du mehr über die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Materialien beim Nachziehtier.

  • Nachziehtiere aus Holz:
    Die wohl am häufigsten anzutreffende Version von Nachzieh-Spielsachen ist die in Holzform. Diese eignet sich insbesondere für die noch etwas unbeholfeneren Entdecker, da die Spielzeuge oft äußerst robust in der Verarbeitung sind. Gerade beim Toben oder unachtsamen hin- und herziehen kann es passieren, dass man an die ein oder andere Kante anstößt.
  • Nachziehtiere aus Plüsch:
    Oftmals finden sich auch Plüschtiere zum Ziehen in Geschäften. Diese sind natürlich besonders zum Kuscheln geeignet, sprechen den Tastsinn der Kleinen an und werden oft liebevoll wie eigene Haustiere behandelt. Kinder kopieren so zum Beispiel Verhaltensweisen der Eltern gegenüber Heimtieren. Sie können so spielerisch und gefahrlos den Umgang mit anderen Lebewesen erlernen.
  • Nachziehtiere aus Kunststoff:
    Nachziehspielzeug aus Kunststoffen bietet den Vorteil, dass es leichter ist als Holz. Zudem ist es leicht zu reinigen und zumeist günstiger. Allerdings empfiehlt es sich hierbei besonders auf die Verarbeitung und verschluckbare Kleinteile zu achten. Zudem sollte auf Qualitätssiegel geachtet werden, die zeigen, dass für das Spielzeug nur schadstofffreier Kunststoff verwendet wurde.

Welche Hersteller sind empfehlenswert?

Hier stellen wir dir die besten Nachziehtiere von bekannten Herstellern vor. Empfehlenswertes Kinderspielzeug von höchster Qualität, wird unter anderem von Eichhorn, Hape, Brio, Howa, Goki und Selecta hergestellt.

Eichhorn Nachziehtiere

Eine der führenden Marken auf diesem Gebiet stellt unter anderem die Firma Eichhorn dar. Seit über 60 Jahren ist das Unternehmen bekannt für seine hochwertigen Holzspielwaren, nicht nur für Nachziehtiere, sondern auch für Holzschienen- und Kugelbahnen, Kaufläden, Puppenhäuser und mehr. Des Weiteren steht Eichhorn für langanhaltenden Spielspaß bei höchsten Sicherheitsstandards, ohne dabei die Bedürfnisse der Kinder, wie auch die feinmotorische Entwicklung, Kreativität oder Fantasie zu vernachlässigen. Ein großer Teil des Sortiments wird in Deutschland, genauer gesagt im Bayrischen Wald, hergestellt. Verarbeitet wird hierbei ausschließlich wertiges Buchenholz. Die Qualität zeichnet sich durch das Deutschlandtest-Siegel „Mit gutem Gewissen“ aus.

Hape Nachziehtiere

Hape ist ein weiteres, ebenso bekanntes, europaweit fungierendes Unternehmen für Holzspielsachen. Somit ist Hape Toys einer der weltweit größten Hersteller von Spielwaren aus nachwachsenden Rohstoffen. Sie zeichnen sich sowohl durch ihre Kreativität in der Produktentwicklung, wie auch durch Umweltfreundlichkeit aus. Weiters ist Hape dafür bekannt, strenge internationale Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu erfüllen, oder sogar zu übertreffen. Das Unternehmen steht auf einem soliden Fundament von über 30 Jahren Erfahrung in der Spielwaren- und Pädagogikbranche und versichert, in Bezug auf Sicherheit und Qualität auch in Zukunft keine Kompromisse zu machen.

Brio Nachziehtiere

Brio ist wie Hape und Eichhorn ein sehr gefragter Hersteller für Kinderspielzeug. Das Unternehmen wurde bereits 1884 in Schweden gegründet und besitzt eine lange Tradition in der Herstellung von Holzspielzeug. Mittlerweile gehört Brio zur bekannten Ravensburger Unternehmensgruppe. Die Auswahl der Brio Nachziehtiere ist sehr groß und umfasst von der Nachziehente bis zum Nachziehdackel auch ausgefallenere Tiere wie Hummeln, Ameisen und Giraffen.

Angebot BRIO 30323001 - Nachziehente, weiß
Angebot BRIO 30165 - Wilde Hummel
Angebot BRIO 30332000 - Dackel
BRIO 30367000 - Ameise

Folgende Qualitätsmerkmale gilt es zu beachten

Vor dem Kauf sollte grundsätzlich ein Blick auf die Verarbeitung geworfen werden. Sind sichtbare oder spürbare Absplitterungen auffindbar? Scharfkantige Spielsachen gilt es tunlichst zu vermeiden. Weiters lässt sich immer mehr ein Trend Richtung Naturprodukte feststellen. Ob zum Beispiel Holz immer besser als Kunststoff ist, hängt vom einzelnen Produkt ab. Die Qualität der Spielzeuge spiegelt sich unter anderem auch in den verwendeten Lacken wider, da Kinder dazu neigen, diese auch in den Mund zu nehmen. Deshalb sollten Gegenstände mit belastenden Chemikalien (PAK, Nonylphenol, Formaldehyd, Nickel, Weichmacher, zinnorganische Verbindungen) gemieden werden. Diese Stoffe stehen unter Verdacht krebserregend, oder verantwortlich für mögliche Veränderungen im Erbgut zu sein. Vor dem Kauf sollten Eltern auch prüfen, ob möglicherweise Einzelteile abgerissen und verschluckt werden können. Die Risiken, welche sich durch mangelhafte Qualität der Ware ergibt, reichen von allergischen Hautreaktionen wie Juckreiz bis hin zum Ersticken. Eine Hilfestellung bei der Auswahl bieten hier Prüfsiegel wie CE, GS und TÜV, dennoch sollte man sich nicht ausschließlich auf derartige Kennzeichnungen verlassen.

Häufige Fragen zum Nachziehspielzeug

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen zum Nachziehspielzeug. Solltest du weitere Fragen haben, kannst du sie uns und den Lesern am Ende des Artikels in die Kommentare schreiben.

Mit welchem Alter sind Nachziehtiere für mein Kind interessant?

Nachziehtiere laden bereits Kinder ab etwa 12 Monaten zum Spielen ein. Im Alter von 12 bis 20 Monaten erkunden Kleinkinder krabbelnd alles innerhalb ihrer Reichweite. Hier kann das Kind mit dem Nachziehspielzeug aktiv unterstützt werden. Bei Kindern unter 12 Monaten ist darauf zu achten, dass die Schnur nicht zur Gefahr für das Kind wird.

Was sind die beliebtesten Nachziehtiere?

Der Nachziehhund ist eines der am häufigsten nachgefragten Nachziehtiere. Gefolgt von der Ente und dem Elephant. Welches Nachziehtier jedoch für das Kind am spannendesten ist, ist immer individuell zu entscheiden. Es lohnt sich daher, gemeinsam mit dem Kind das passende Ziehtier auszuwählen.

Welche Alternativen gibt es zum Nachziehspielzeug?

Mit dem Nachziehspielzeug soll das Krabbeln und die ersten Gehversuche des Kindes unterstützt werden. Hier bietet sich als Alternative auch das Schiebespielzeug und die Krabbelrolle an. Zudem gibt es eigene Gehhilfen, an denen sich Kleinkinder aufrichten können, um die Welt zum ersten Mal gehend zu erkunden.

Aktuelle Nachziehtier Bestseller

Hier findest du eine aktuelle Liste der zehn beliebtesten Produkte in der Kategorie Nachziehtiere. Sie wird täglich aktualisiert und von Amazon geliefert. Wenn du ein Nachziehtier kaufen möchtest, kann dir diese Bestsellerliste sicher bei der Entscheidungsfindung helfen. Achte aber darauf, nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität zu schauen.

Alternativen zum Nachziehspielzeug

Eine Abwechslung zum Nachziehtier kann unter anderem auch das Schiebespielzeug darstellen. Diese gibt es natürlich ebenso in allen möglichen Formen und Farben. Hier gelten gleichfalls die oben genannten Qualitätsmerkmale. Allerdings können diese Spielzeuge meist durch einen Stab aus Holz oder Kunststoff vor sich hergeschoben werden. Sie bieten dadurch noch ein wenig Unterstützung auf etwas wackeligen Beinen, und strahlen zudem Sicherheit aus, da die kleinen Entdecker das Gefühl haben, sich noch ein wenig festhalten zu können. Somit sind sowohl Nachzieh- wie auch Schiebespielzeug wertvolle Begleiter beim Entdecken und Großwerden. Eine weitere beliebte Gehlernhilfe ist die Krabbelrolle.

Um speziell auf diese Bedürfnisse der Heranwachsenden einzugehen, eignen sich vor allem Motorikwürfel. Auch diese gibt es in den verschiedensten Formen, beispielsweise als Bus zum Hinterherziehen, in welchen Förmchen oder Tiere in die passenden Öffnungen gesteckt werden.

Schreibe eine Antwort

Impressum / Datenschutz